Betriebsführung:
Stadtwerke Soest GmbH
Aldegreverwall 12
59494 Soest

Servicenummer 02921.392-0Kontakt

Verstopfungen

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08:00-16:00 Uhr
Fr: 08:00-13:00 Uhr

Hinweis

Entsorgung ist sicher, helfen Sie mit, dass es so bleibt

Jedes gut funktionierende System hat auch immer Feinde, bei den privaten Abwasserleitungen, öffentlichen Kanalnetzen und deren Pumpwerken sind es Fremdkörper. Besonders in diesen Zeiten, wo mitunter Toilettenpapier knapp ist, möchten wir Sie daher bitten, keine Küchenrolle ins Klo zu schmeißen.

Da Küchenrollen aus Papier hergestellt werden, das stabiler ist und sich im Wasser nicht so leicht auflöst, droht die Verstopfung von Hausleitungen und Kanälen. Darüber hinaus kann es bei Abwasserpumpen, die schon etwas zugesetzt sind, zum Totalausfall führen. Kritisch sind dabei auch die „Feuchttücher“ zu sehen, die in Müllbeuteln über die Restmülltonne entsorgt werden sollten.

Bitte berücksichtigen Sie diese Hinweise und helfen uns, die Abwasser- beseitigung sicher zu stellen.

Vielen Dank.

 

Ihr Wasser fließt nicht oder nur schwerlich ab?

Wenn Sie bei Ihrer Toilette spülen, läuft das Wasser nicht ab? Oder aus Ihrer Regenrinne quillt das Wasser? Dann leidet Ihr Abwassersystem an akuter Verstopfung.

Bei ungefähr einem vom 100 Fällen, liegt das Problem in einer Verstopfung des Hauptkanals. Dieses Entwässerungsproblem muss dann von uns durch spezielle Reinigungsmaßnahmen behoben werden.

Die häufigere Ursache für Verstopfungen liegt aber im privaten Bereich, also im Anschlussbereich vom Hauptkanal zu Ihrem Gebäude. Schmutzwasserkanäle können durch unsachgemäße Verwendung (siehe Umwelt) verstopfen, Regenrinnen ebenso z.B. durch Laub. Bei akuten Problemen mit Verstopfungen der Abwasserleitungen überprüfen Sie daher bitte zuerst Ihre eigenen Leitungen. Sollten dadurch die Schwierigkeiten nicht verschwinden, kontaktieren Sie bitte unseren Kanalmeister Thomas Schmidt.